Krankengymnastik

Von Schmerzen befreien & Funktionen optimieren.

Klassische

Krankengymnastik

Die klassische Krankengymnastik nach Operationen, Verletzungen sowie akuten und chronischen Erkrankungen des gesamten Halte- und Bewegungsapparates mit dem Ziel Schmerzbefreiung.

Wiederherstellung und Erhaltung von Beweglichkeit, Kraft, Koordination und Ausdauer auf der Basis eines gezielten Übungsprogrammes. Verständnis für den eigenen Körper sowie Eigenaktivität stehen im Vordergrund.

Wir führen Sie.

Krankengymnastik auch auf neurophysiologischer Basis

Einsatz zum Beispiel bei

  • zentralen (Gehirn- und Rückenmarkschädigung, z.B. Parkinson, Schlaganfall) sowie
  • peripheren (nicht im Gehirn liegenden) Nervenverletzungen.